29Jul
Von: Woodybike An: 29. Juli 2020 In: Allgemein Kommentare: 0

Wie man aus dem Basismodell – 3in1 Balance Bike mit einem kleinen und einfachen Add-On (Zusatzteil) ein Mountainbike für Kinder oder Laufrad mit Bremse macht, erfahren Sie in diesem Blog. Außerdem geben wir Ihnen Aufschluss darüber, welchem Alter wir dieses Zusatzteil zuordnen und wie der Zusammenbau von Basismodell und Downhill Bike-Add On funktioniert.

Downhill Bike (Zusatzteil) – Laufrad mit Bremse für Kinder

Geeignet von 2-5 Jahren.

Das Leg&go Montainbike für Kinder ist ein Laufrad mit Bremse. Mit nur einem Zusatzteil kann das Basismodell – Balance Bike (Laufrad) schnell und einfach mit einer Fahrradbremse ausgestattet werden. Deshalb ist dieses Modell besonders für kleine Abenteurer und Draufgänger geeignet! Denn die anbringbare Fußstütze/Bremse wurde so konstruiert, um das Kind beim Bewältigen von Gefällen bzw. bei Abfahrten zu unterstützen. Das anbringbare Add-On ist stabil genug, damit Ihr Kind auch im Stehen fahren kann. Um die Sicherheit Ihres Kindes zu gewährleisten, funktioniert die Fußstütze auch als Bremse.

  • Eines der leichtesten Mountainbikes für Kinder auf dem Markt – 4,9 kg!
  • Das einzige Laufrad mit Bremse und Fußstütze
  • Material Holz absorbiert den Schweregrad der Verletzung bei einem Sturz
  • Einfache Handhabung und leichtes Vorwärts kommen
  • Anbringbare Rücktrittbremse für Laufrad sowie Fußstütze
Downhill Bike für Kinder
Downhill bike kids

Beachten Sie: Das Basismodell – Balance Bike 3in1 benötigen Sie für den Bau jeder Leg&go Variante. Somit ist das Downhill Add-on lediglich ein Zusatzteil für das Balance Bike (Laufrad). Mit dem Downhill Add-On verwandeln Sie das Laufrad in ein Downhill-Bike, also ein Laufrad mit Bremse/Fußstütze!

Ihr Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.