Gleichgewicht.

Ein guter Gleichgewichtssinn ist für koordinierte Bewegungen und eine aufrechte Haltung wichtig. Deshalb ist das Leg&go Holz Laufrad der perfekte Begleiter um diese Fähigkeit auf eine spielerische und sichere Weise zu erlernen. Montieren Sie dem Balance Bike Pedale und ihr Kind wird schnell und einfach lernen Rad zu fahren, da es das Fahrrad schon im Gleichgewicht halten kann und vertraut damit ist. Anschließend muss Ihr Kind nur noch den Pedalierreflex entwickeln. Halten Sie für diesen kostbaren und einzigartigen Moment die Kamera bereit!

Holz.

Das Leg&go Bike ist aus hochwertigem Birkensperrholz hergestellt. Im Gegensatz zu gewöhnlichem Sperrholz, ist dieses im Kern frei von Hohlräumen und die inneren Schichten sind dick und solide. Dies macht das Holz bemerkenswert haltbar. Neben der Langlebigkeit des Sperrholzes, ist Holz eine erneuerbare natürliche Ressource und daher umweltfreundlich. Ein weiterer Vorteil von Holz ist die Absorption im Falle eines Sturzes. Das Holz reduziert somit teilweise den Aufprall und den Schweregrad der Verletzung beim Kind. Mit dem Material Holz liegen Sie voll im Trend; ob als Fahrradhof auf dem Land oder als Urban Bike in der Stadt; Sie sorgen stets für Aufsehen!

Langlebigkeit.

Aufgrund seiner Anpass- und Verstellbarkeit erspart es Eltern nicht nur 2 bis 3 unterschiedliche Kinderräder zu kaufen, sondern minimiert auch auf nachhaltige Weise die Auswirkungen des Überkonsums auf die Umwelt. Leg&go kann über mehrere Generationen und anschließend auch für jüngere Geschwister ein treuer Begleiter sein. Das Leg&go Bike gilt durch das Material Holz als sehr robust. Jedes einzelne Holzteil wird vor dem Zusammenbau exakt und individuell auf Langlebigkeit geprüft. Sollte das Kinderlaufrad verwertet werden, findet Holz eine wesentlich natürlichere Rückführung in den Kohlenstoffkreislauf als Kinderräder aus anderen Materialien.

Die Geschichte von Leg&go –
Das Laufrad aus Holz

Wer hat das Rad erfunden?

Der Erfinder des Leg&go Lauflernrad, Egon Garklavs, ist ein Visionär, der die Welt als ein Ort voller Möglichkeiten sieht und nie still sitzt.

Mit seiner über 30-jährigen Erfahrung im Bereich Maschinentechnik und die Liebe zu seinen Enkelkindern führten ihn daher zur Kreation des einzigartigen Leg&go Rahmens. Jedes einzelne Teil der Laufräder ist achtsam entworfen und mit Sorgfalt hergestellt worden. Der Herstellungsprozess umfasst deshalb ein hohes Maß an Handarbeit. Die Produktionsstätte ist in Lettland (Cēsis).

Leg&go ist Gewinner des Eurobike Awards 2015, in der Kategorie Urban Bike,  ISPO München Brandnew Finalist 2016/2017, IF-Design-Award 2019 und Design & Innovationspreis 2019. Alle Auszeichnungen ehren den Erfinder des Fahrrads, Egon Garklavs. Sie küren Leg&go als eines der besten Start-Ups, welches für das natürlich holzige Design und die Vielseitigkeit des Holzlaufrads steht.

Erfinder Laufrad Holz